• Winterspaß in Vorderstoder
  • Atemberaubende Ausblicke
  • Landhotel Stockerwirt im Winter
  • Traumhafte Bedingungen im Stodertal

unverbindliche
Anfrage

Pauschalen
& Angebote

 Pistengaudi, Ostern, Naturzauber...
Unsere Pauschalangebote auf einen Blick

Freude
schenken

Schenken Sie Ihren Liebsten einige
unvergessliche Tage bei uns im Landhotel
Stockerwirt

Wanderurlaub im Stodertal

Es ist diese einzigartige, atemberaubend schöne Landschaft des Stodertals, die nicht nur die Gäste, sondern auch die Einheimischen immer wieder in ihren Bann zieht. Der Faszination der bizarren Felsformationen, die in der Phantasie zu märchenhaften Wesen werden, und der heiteren Leichtigkeit der saftig grünen Wiesen mit ihren fröhlich bunten Blumenteppichen kann sich der Betrachter nur schwerlich entziehen.

Den Drang, in dieser Idylle auf eine spannende Entdeckungstour zu gehen, wird jeder verspüren, für den die hautnahe Begegnung mit der Natur ein ganz besonderes Erlebnis ist. Mittendrin in diesem kleinen Paradies leben bodenständige Menschen, die mit ihrer freundlichen, aufgeschlossenen Art zu liebenswürdigen Gastgebern für Besucher aus aller Welt geworden sind. Der Stockerwirt ist dabei der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und unvergessliche Klettertouren in die faszinierende Bergwelt des Nationalparks Kalkalpen und die nicht minder attraktive Umgebung.

Über 200 Kilometer perfekt präparierte Wanderwege

Mit über 200 Kilometern an perfekt präparierten und ausgeschilderten Wanderwegen werden dem Erkundungsdrang zwischen Totem Gebirge und Warscheneck so schnell keine Grenzen gesetzt. Um die Schönheit der Landschaft zu genießen, muss es nicht immer gleich eine alpine Klettertour ins Hochgebirge sein. Auch auf einem entspannten Spaziergang oder einer leichten Wanderung entfaltet diese malerische Landschaft ihren ganz besonderen Reiz. So vielfältig und abwechslungsreich wie die Landschaft sind auch die Wandervorschläge, die wir jedem interessierten Gast gerne vorstellen werden.

Bei einem Ausflug mit der Bergbahn zum Wandern auf das Hochplateau des Höss aufzusteigen, ist ebenso interessant wie eine ausgedehnte Wanderung rund um das Dorf, bei der Sie die natürliche Vielfalt der alpenländischen Fauna und Flora bewundern können. Ob Sie lieber in der idyllischen Umgebung der Almen unterwegs sein möchten oder lieber die Natur im Tal genießen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Die passenden Wanderwege haben wir bereits für Sie eingerichtet. Das Premium-Wanderwegenetz in der Rundwanderwelt Hinterstoder punktet nicht nur mit einem zuverlässigen Beschilderungs- und Orientierungssystem, sondern auch mit 14 ausgesuchten Routen für jeden Anspruch.

Während sich Blumenfreunde auf ihrer Wanderung an Enzian, Frauenschuh und einer seltenen Orchideenart erfreuen können, wird für andere die Beobachtung von Wildtieren in ihrer natürlichen Umgebung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Trotz aller Unterschiede haben jedoch alle Wanderungen auch Gemeinsamkeiten aufzuweisen. Zum einen führen sie zu den jeweils schönsten Punkten auf der Strecke, und zum anderen enden sie immer genau dort, wo sie auch begonnen haben.

Weitere interessante Informationen finden Sie in einem ausführlichen Wanderführer, den Sie jederzeit in unserem Hotel bekommen können.

Genießen Sie mit den Wanderspezialisten der Region unvergessliche und atemberaubende Touren zu den schönsten Plätzen der Kalkalpen.

Ob entspannter Spaziergang oder sportliche Klettertour...

Ein paar ausgesuchte Wandervorschläge

Die Plattform für Aussichtsliebhaber, der Stoderer Weitblick, bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Natur und die umliegende Bergwelt von Pyhrn-Priel. Ein Fußweg über 4,2 km, ausgehend vom Almgasthof Baumschlagerberg in Vorderstoder, führt Sie in gut 1 Stunde zur Aussichtsplattform Stoderer Weitblick am Hutberg. Von dort genießen Sie auf der Aussichtsplattform einen Traum Blick vom Stodertal bis zum Pyhrgas in Spital am Pyhrn. 

Einzigartige Ausblicke erwarten Sie auch auf der insgesamt 18 km langen Stodertaler Panorama-Runde. Ausgangspunkt für die etwa 6,5 Stunden dauernde Tour ist die Kneipp-Anlage in Hinterstoder. Von hier aus führt Sie Ihr Weg zum Poppenberg mit der Aussichtsplattform Stoderblick, die Ihnen unvergessliche Ausblicke über die Täler und auf die beeindruckenden Felsmassive der Umgebung beschert. Weiter geht es auf weichen Wegen durch die stillen Wälder und über die grünen Wiesen der faszinierenden Bergwelt bis nach Vorderstoder. Bevor Sie nun auf Schusters Rappen oder auf Wunsch auch mit dem Wandertaxi den Rückweg antreten, haben Sie sich eine ausgiebige Rast in einem der gemütlichen Gasthäuser mehr als verdient.

Wer ganz hoch hinaus möchte, dem sei die Höss Alpin-Runde empfohlen, die über felsiges Gelände auf eine Höhe von 2.000 Metern über dem Meeresspiegel führt. Dabei geht es zunächst einmal mit der Bergbahn zum Ausgangspunkt der Tour, die etwa 1,5 Stunden dauert. Auf dem Weg zur Panorama-Plattform „Atmosphäre und Klimawandel“ genießen Sie auf Schritt und Tritt den Blick auf die gewaltigen Gebirgsmassive der Umgebung. Dabei atmen Sie die reine Bergluft, die durch die vielfältige Flora am Wegesrand ihren ganz besonderen würzig-frischen Duft erhält.

Und auch den Gästen, die gern sportlich in den Bergen unterwegs sind, hat die Region eine ganze Menge zu bieten. Sowohl der Stodertal-Steig, der auf die 2.446 Meter hohe Spitzmauer führt, als auch der Bert-Rinesch-Steig, über den der 2.514 Meter hohe Große Priel erklommen werden kann, erfordern nicht nur eine gute Kondition, sondern auch ein gewisses Maß an bergsteigerischem Geschick. Entschädigung für die körperlichen Strapazen bieten ungeahnte Ausblicke und das unvergleichlich gute Gefühl, es wieder einmal geschafft zu haben.

Eine gute Vorbereitung auf eine solche Tour ermöglicht ein Besuch im Outdoor-Camp Nature Sports. Der attraktive Hochseilgarten inmitten der faszinierenden Natur bietet vielfältige Gelegenheiten, den Blutdruck zu erhöhen und das Ansteigen des Adrenalinpegels im Körper zu spüren. Beim Balanceakt in luftiger Höhe zwischen den Bäumen heißt es nicht nur, jeden Schritt genau zu überlegen, sondern auch, den Abstand zum Erdboden mit einer gewissen Gelassenheit zu betrachten und trotzdem nicht zu vergessen, dass die Sicherheit immer Vorrang hat.

Ob aktiver Wanderurlaub oder entspannte Wellnesstage, im 4-Sterne-Hotel Stockerwirt in Vorderstoder bieten wir Ihnen eine Fülle von attraktiven Angeboten, damit Ihr Aufenthalt in den Bergen zu einem einzigartigen Erlebnis wird. Als traditioneller Familienbetrieb ist uns der direkte Kontakt zu unseren Gästen besonders wichtig. Bei uns können Sie mit dem Seniorchef höchstpersönlich auf spannende Wanderungen gehen oder sich bei der Auswahl der passenden Tour umfassend beraten lassen. Natürlich halten wir für Sie auch umfangreiches Kartenmaterial und wichtige Insidertipps bereit. Und falls Sie noch Wanderstöcke, Rucksäcke oder andere Ausrüstungsgegenstände benötigen, kein Problem, alles was Sie für einen perfekten Wanderurlaub brauchen, können Sie bei uns gerne ausleihen.